Kategorie: Damen 1

HSV Bocklemünd – 1. Damen 25:27

Am Mittwochabend noch die lang ersehnten zwei Punkte gefeiert, da liegt der Fokus schon wieder auf dem nächsten Heimspiel gegen die Mädels vom MTV Köln. Die Freude kannte für unsere Verhältnisse am keine Grenzen 😅, als Anna fünf Sekunden vor Schluss den 25:27 Endstand markierte. Das Spiel begann für uns schleppend – bis zur 20.

HC Gelpe/Strombach II – 1. Damen 29:26

Wieder keine Punkte für uns und wieder im Oberbergischen… woran hat et jelegen? Das kann man wahrscheinlich leicht beantworten: zu langsam in der Rückwärtsbewegung und als das unter Kontrolle war, entscheidende 1:1 Situationen nicht gewonnen. Dabei fing der Tag nicht schlecht an. Schnell konnten wir uns mit 1:3 und 2:5 absetzen und steckten auch die

SSV Nümbrecht – 1. Damen 26:21

Mieser Sonntagnachmittag für uns…. wir verlieren nach einem sehr fairen Spiel in Nümbrecht mit 26:21. Motiviert fuhren wir am Sonntagnachmittag ins Oberbergische, um die Punkte bei den seit 7 Spielen ungeschlagenen Nümbrechterinnen zu entführen – war dann aber wohl doch nicht so.. Unsere Gegnerinnen gingen schnell mit 4:2 und 6:3 in Führung, was wir aber

Spielbericht 1. Damen – TSV Bonn rrh II 31:27

Rückrunde erfolgreich gestartet! Nach einem umkämpften Spiel zeigt die Anzeigetafel am Ende des 1. Spieltags der Rückrunde einen 31:27 Sieg. Das Spiel begann alles andere als optimal für uns und wir lagen schnell mit 2:6 und 3:7 zurück. Unsere Abwehr wies einige Lücken auf und die Bonnerinnen wussten diese zu nutzen, sodass sie zu einfachen

1. Damen – ASV SR Aachen 26:30

Am vergangenen Samstag trafen wir auf die 1. Damenmannschaft des ASV SR Aachen. Wir begannen konzentriert und konnten unsere Vorsatz eines disziplinierten Auftritts durchsetzen.Es entwickelte sich eine ausgeglichene erste Halbzeit, in der die Führung häufig wechselte. Uns gelang es, die Aachenerinnen in der Abwehr unter Druck zu setzen und dadurch einige Bälle zu gewinnen. Nathalie

Spielbericht Godesberger TV – 1. Damen 20:22

Am vergangenen Samstag konnten wir im ersten Punktspiel des Jahres auch die ersten Punkte auf unserem Konto verbuchen und besiegten die Mädels aus Godesberg knapp mit 20:22. Wir begannen nervös, konnten aber aus einer guten Abwehr heraus einige Zeitspiele der Gegnerinnen provozieren. Während wir die Kreisanspiele der Godesbergerinnen oftmals nicht abwehren konnten, war auch unsere

1. Damen – TuS Königsdorf II 23:30

Bittere Niederlage zum Jahresende… so hatten wir uns den Sonntagabend sicherlich nicht vorgestellt! Bis zur Halbzeit beim Stand von 13:11 war die Welt auch noch halbwegs in Ordnung. Allerdings streuten wir auch schon in der ersten Halbzeit ordentlich Fehler ein und fanden häufig keine Mittel gegen die gut aufgelegte Königsdorfer Abwehr. In der vierten Minute

Polizei SV Köln – 1. Damen 20:20

In einem spannenden Spiel sichern wir uns in der letzten Sekunde einen Punkt! Kam man als Erftstädter nach 12 Minuten in die Halle, musste man sicherlich erstmal schlucken, als die Anzeigetafel bereits 7:0 für die Kölner Damen anzeigte…. Eine ganze Schar an technischen Fehlern, Ballverlusten und Fehlwürfen erlaubten uns erst in der 13. Minute, unser

Wiedergutmachung gegen den 1. FC Köln II – 33:25

Wiedergutmachung geglückt! Wir besiegen die Mädels vom 1. FC Köln II in einem temporeichen Spiel mit 33:25! Für uns war es an diesem Wochenende wichtig, die Fehler der letzten Woche zu beheben und wieder mit mehr Konzentration und Konsequenz aufzutreten. Dies gelang uns zunächst auch ganz gut und wir führten nach zweieinhalb Minuten mit 3:0.

MTV Köln 1850 – 1. Damen 24:19

So hatten wir uns unseren Sonntagabend sicherlich nicht vorgestellt… nach einem von technischen Fehlern und Fehlwürfen geprägten Spiel verlieren wir in Köln 24:19. Nach zwei gespielten Minuten lagen wir auch schon um zwei Tore im Hintertreffen – ein Rückstand, den wir das gesamte Spiel nicht mehr zu drehen vermochten. Bis zum 9:7 in der 27.