Kategorie: Berichte

Souveräner Auswärtserfolg – E1 gewinnt in Hennef

Wenn man zum punktlosen Tabellenletzten fährt, dann kann man als Favorit auch mal ins Straucheln geraten. Und auch wenn es in der Anfangsphase zwei Rückstande gab (1:2, 5. und 2:3, 6.) und man sich die dann herausgespielte Drei-Tore-Führung (6:3, 9.) bei einem zwischenzeitlichen Unentschieden (7:7, 14.) wieder aus der Hand hat nehmen lassen, kam es

D-Jugend holt ungefährdeten Auswärtssieg gegen Kall 2

Am aktuellen Spieltag ging es für unsere D-Jugend zur Zweitvertretung des Kaller SC, wo es um zwei Punkte gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht ging. Obwohl personell ausgedünnt - es fehlten einige Leistungsträger - wollten wir natürlich mit zwei Punkten im Gepäck aus der winterlich verschneiten Nordeifel zurückkehren.

E1 dreht hohen Rückstand in Heimsieg um

Das im Handball vieles möglich ist und auch hohe Rückstände mit Willen ab und an noch umgebogen werden können, predigen Trainer ihren Mannschaften sicher oft. Daran zu glauben und es in die Tat umzusetzen fällt vor allem den jüngsten Spielerinnen und Spielern sicher nicht leicht. Es dann aber selbst mal zu erleben, kann den Glauben

E1 verliert im Nachholspiel beim HSV Troisdorf

Nach dem Spiel gab es viele lange Gesichter bei der E1 des HV Erftstadt, denn der Wiederbeginn der Kreisliga-Saison nach der Winterpause startete für die Mannschaft von der Erft mit einer 19:22-Niederlage (9:14) beim HSV Troisdorf.