22.+23.09. > Erstes Heimspielwochenende

Mit gemischten Gefühlen blickt der HVE auf das vergangene Wochenende zurück. In 10 Spielen konnten sich 5 Teams als Sieger küren – das Spiel der Damen 3 wurde in den November verschoben.

Den Startschuss ins Heimspielwochenende gibt unsere mC-Jugend am Samstag um 14:00. Nach einem missglückten Start und einer hohen Niederlage im Auftaktspiel möchte das gesamte Team das vergangene Wochenende wiedergutmachen und sich vor heimischem Publikum von ihrer besseren und leistungsstärkeren Seite zeigen.

Das einzige Auswärtsspiel am Samstag bestreitet unsere 1. Damenmannschaft, die sich ebenfalls im ersten Spiel keine Punkte sichern konnten. Zuhause empfing man die Mädels des HSV Bockeroth und gab einen perfekten-Saisonstart in den letzten Minuten aus den Händen.
Hier geht’s zum kompletten Spielbericht.
Am Wochenende möchte man sich jedoch mit einem kühleren Kopf zeigen und dem Aufstiegsfavoriten das Leben so schwer wie möglich machen.
hier geht’s zum kompletten Vorbericht.

Mit einem Torfestival konnten unsere 1. Herren vergangenes Wochenende bei der HSG Geislar-Oberkassel 2 erfolgreich starten. Nach einem durchwachsenen Start legten unsere Herren ihre Nervosität ab und fanden immer besser ins Spiel.
Hier geht‘s zum kompletten Spielbericht.
In der heimischen Rotbachhalle möchte das Team sich weiter finden und eine deutliche Leistungssteigerung hinlegen.

Um 9:00 startet der Heimspielsonntag mit gleich 4 Partien in der Rotbachhalle. Nach einem erfreulichen Wochenende konnte sich unsere D-Jugend die ersten Punkte sichern. Mit 2:2 Punkten liegen sie aktuell auf dem 7. Tabellenplatz. Im nächsten Spiel treffen sie auf den noch punktlosen TV Rheinbach 2, den sie auch gerne ohne weitere Punkte wieder auf die Heimreise schicken möchten.

Im Anschluss freuen sich unsere C-Mädels auf ihr Spiel gegen Hennef. Am vergangenen Wochenende sicherten sie sich durch eine tolle Abwehrleistung 2 Punkte. An dieses Erfolgserlebnis soll weiter angeknüpft werden und im Angriff die benötigte Leistungssteigerung erfolgen.

Eine Auswärtsfahrt treten zur Mittagszeit unsere A-Mädels an. Nach einem überraschend knappen Ergebnis gegen die Bundesligareserve des TSV Bayer Leverkusen, in dem noch mehr für unser Team drin war. Am 2. Spieltag spielen sie bei den Mädels des MTV Köln. Für die Gastgeber ist es jedoch der Saisonauftakt, da ihr Spiel gegen den TV Strombach auf November verschoben wurde.

Eine Viertelstunde später wird auch das Spiel unsere B-Mädels angepfiffen. Nach einem klaren 16:23 Erfolg gegen die Gastgeber aus Rheinbach empfangen sie diese Woche die Spielerinnen des 1. FC Köln. Die Gäste sind für die Mannschaft zwar ein noch unbekannter Gegner, doch trotzdem liegt ihre volle Konzentration auf einem erneuten Sieg. Im Vergleich zur vergangenen Woche möchte die Mannschaft am Wochenende noch konsequenter in der Abwehr zusammen arbeiten und im Angriff eine höhere Laufbereitschaft kombiniert mit einem schnelleren Tempo auf die Platte bringen.

Das letzte Spiel des Tages bestreitet unsere 2. Damenmannschaft. Mit dem Sieg in der vergangenen Woche konnte man sich die ersten wichtigen 2 Punkte sichern. Nun heißt es darauf aufzubauen und das Selbstvertrauen weiter zu stärken.
Hier geht’s zum Spielbericht.
Zu Gast ist der letztjährige Aufsteiger aus der Kreisklasse, der TV Palmersheim. Vergangenes Jahr spielte dieses Team noch gegen unsere 3. Mannschaft die den Gästen in 2 Spielen einen Punkt abnehmen konnten. Das möchte unsere 2. Dieses Jahr besser gestalten und sich weitere wichtige 2 Punkte erkämpfen.

 

Samstag 22.09.2018
Heimspiele:
14:00 HVE-mC – HSG Siebengebirge 2   21:29
17:15 Herren – SG Ollheim-Strassfeld 2   22:17
Auswärtsspiele:
15:15 HSV Frechen – Damen-1   26:19

Sonntag 23.09.
Heimspiele:
09:00 HVE-D-Jugend – TV Rheinbach 2 18:19
10:30 HVE-wC – FC Hennef   30:6
12:15 HVE-wB – 1.FC Köln   27:13
16:00 Damen 2 – TV Palmersheim   23:18
Auswärtsspiele:
12:00 MTV Köln – HVE-wA   39:25

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.