Das Handballwochenende startet bereits am Mittwochabend – Damen 1 im Topspiel

Am Wochenende finden wenige Spiele statt, dafür starten unsere Herren Mittwoch in die 2. Pokalrunde und unsere 1. Damen tritt am Donnerstag im Topspiel in der Rotbachhalle an.

Am Mittwochabend treffen unsere Herren in der 2. Pokalrunde auf die Gastgeber aus Zülpich. In der vergangenen Saison traf man bereits auf die Gastgeber. Das Hinspiel konnte man 29:33 für sich entscheiden, im Rückspiel traten die Zülpicher leider nicht an. Bei einem Sieg steht unser Team im Pokal-Halbfinale.

Im Top-Spiel treffen am Donnerstagabend unsere 1. Damenmannschaft auf die direkten Verfolger aus Godesberg. Das Ex-Team von Trainer Michael Nutzenberger liegt mit nur einer Niederlage direkt hinter unseren ungeschlagenen Damen, die bisher in jedem Spiel überzeugten. Vielleicht greift der Trainer ja auf neue Abwehrformen zurück, die im letzten Spiel gegen die Stolberger innen unter Wettkampfbedingungen geübt wurden. Das Spiel ist vom 17.12. vorverlegt worden, da am Sonntag wegen des WM Damen-Endspiels alle Spiele bis 12:00 abgepfiffen sein müssen. Für das leibliche Wohl der unterstützenden Fans und der Zuschauer ist natürlich gesorgt. Also kommt gerne vorbei und unterstützt unsere Mädels im Kampf um die Tabellenführung! Anpfiff ist zur Primetime in der Rotbachhalle (20:15).

Nach 5 Punkten in 3 Spielen, geht es auch wieder bergauf mit unseren A-Mädels. Durch die wertvollen Punkte gegen die Kölner und Bonner Mädels konnte man sich punktgleich mit dem Tabellen 4. MRV Köln auf den 5. Rang vorarbeiten und ist nur einen Katzensprung von den Playoffs entfernt. Um auf diesem überwintern zu können müssen sie vor heimischem Publikum am Sonntagmorgen gegen die Mädels vom aktuellen Tabellen 2. aus Strombach punkten. Eine Revanche vom Hinspiel steht für das Team nämlich noch aus. Zur Halbzeit lag man nur mit 11:9 in Rückstand und verlor am Ende deutlich mit 31:15. Das soll im kommenden Spiel nicht so laufen! Anpfiff ist um 10:15 in der Rotbachhalle.

Einen wichtigen Sieg fuhr vergangenes Wochenende auch unsere 2. Damenmannschaft ein. Mit einem Sieg über Bonn rrh. konnten sie sich weiter in der Tabelle vorarbeiten. Nun treffen sie auf einen bekannten Gegner. Im Hinspiel musste man sich vor heimischem Publikum dem Damenteam aus Merl unglücklich mit 23:25 geschlagen geben. Im Rückspiel möchte das Team aber unbedingt punkten um so einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu gehen.

Durch die wetterbedingte Spielabsage am vergangenen Wochenende hatte unsere wC-Jugend spielfrei und startet nun am Wochenende gegen die HSG Euskirchen. Bedingt durch einen Heimrechttausch (aufgrund des Spielverbotes ab 12:00) findet das Spiel in Euskirchen statt. Beim aktuellen Tabellennachbarn wollen die Mädels weiter punkten und sich im oberen Tabellendrittel festigen.

 

Mittwoch 13.12.17

Auswärtsspiel:

20:00  TuS Chl. Zülpich – Herren (Pokalspiel)  33:26

Donnerstag 14.12.17

Heimspiel: (Rotbachhalle)

20:15  Damen 1 – Godesberger TV  40:22

Sonntag 17.12.17

Heimspiel:

10:15  HVE-wA – TV Strombach  24:38

Auswärtsspiele:

10:15  SV Rot-Weiss Merl – Damen 2  23:23

10:45  HSG Euskirchen – HVE-wC (Heimrechttausch, darum findet das Spiel in Euskirchen statt)  31:26

 

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.