Erfolgreicher Start der E-Jugend in die Saison 2021/22

Wie zu Beginn jeder neuen Saison weiß man nicht, wo stehen wir denn eigentlich? Können wir mit den anderen Teams mithalten oder müssen wir damit rechnen, eine Niederlage nach der anderen zu kassieren?
Nach drei Spieltagen mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage können wir festhalten: Saisonstart geglückt! Wir können mithalten! Und zwar richtig gut!

Mit einem 8:3 konnte im ersten Heimspiel die SG Ollheim-Straßfeld I bezwungen werden. Mit diesem Sieg im Rücken konnten wir am zweiten Spieltagswochenende die zweite Mannschaft der SG Ollheim-Straßfeld in einem sehr einseitigen Spiel auswärts mit 17:0 souverän schlagen.

Im heutigen zweiten Heimspiel hieß der Gegner Rot-Weiß Merl und der sollte ein harter Brocken werden. Zur Halbzeit lagen wir mit 6:9 zurück. Nach aufopferungsvollem Kampf und einer Aufholjagd kurz vor Schluss mussten wir uns am Ende denkbar knapp mit 17:18 geschlagen geben.

Aber das ist kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen! Als Trainerteam sind wir wahnsinnig stolz auf unsere Mannschaft, die auch trotz des Rückstands nie aufgegeben und sich immer wieder herangekämpft hat.
Im Rückspiel werden die Karten wieder neu gemischt und wir bekommen eine neue Chance zu zeigen, was in uns steckt.

Auch das HVE-Publikum hat gezeigt, dass es den Kindern auf dem Platz in nichts nachsteht. Die Rotbachhalle war heute ein echter Hexenkessel! Mit dieser Unterstützung müssen wir uns vor keiner Mannschaft fürchten. 🙂

Nächste Woche geht es in Rheinbach weiter, bevor wir dann in die Herbstferienpause gehen.

Bis dahin grüßen wir Euch mit einem lautstarken HV… E!
Anna, Jens & Lars

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.