15.+16.12. > Die letzten Spiele des Jahres

Damen 1 spielen zum Jahresabschluss nochmal in der Rotbachhalle!

Den Auftakt der Spiele am 3. Adventwochenende bestreitet am Samstag unsere weibliche A-Jugend. Mit einem Auswärtsspiel beim Tabellen 2. treten sie das letzte Spiel der Hinrunde an. Leider stehen sie aktuell noch mit 0 Punkten am Schlusslicht der Tabelle.

Nach 2 knappen Niederlagen reist unsere D-Jugend nach Geislar-Oberkassel. Der aktuelle Tabellen 4. kann sich mit einem Sieg direkt für die Kreisliga qualifizieren. Aufgrund einer Annullierung von 3 Spielen hat unser Team leider keine Chance mehr auf einen Platz in der Kreisliga. Nun heißt es Vollgas geben mit dem Ziel, die letzten 2 Spiele der Vorrunde für sich zu entscheiden.

Für unsere C-Jungs und unsere Herren führt der Weg am Samstag nach Ollheim. Das erste Spiel bestreiten unsere C-Jungs gegen die einen Platz vor ihnen liegende SGO. Nach bisher nur 2 Punkten aus 7 Spielen heißt es nun Vollgas geben um das „Kellerduell“ für sich zu entscheiden.

Im Anschluss gehen auch unsere Herren gegen die Drittvertretung der SGO an den Start. Mit einer Siegesserie von 4 Spielen stehen sie aktuell auf dem 2. Tabellenplatz der 1. Kreisklasse (aufgrund einer noch nicht nachgeholten Spielverlegung). Gegen den Tabellenvorletzten erhoffen sich unsere Herren ihre Serie fortzusetzen, da sie gegen die auch in der Kreiskkasse vertretenen Zweitvertretung bereits erfolgreich 22:17 gewinnen konnten.

Um 14:15 starten unsere B-Jungs am Sonntag in den kleinen Heimspieltag. Im Kellerduell Letzter gegen Vorletzten möchten sich unsere Jungs den ersten Sieg der Saison sichern und sich so in der Tabelle nach vorne kämpfen.

Auf der Suche nach ihrer Form sind weiter unsere Damen 3. Nach 4 Spielen konnten sie erst einen Sieg einfahren und reisen am Wochenende zu dem noch ungeschlagenen TuS Niederpleis. Am vergangenen Wochenende mussten sie zwar eine deutliche Niederlage gegen den Tabellen 4. einstecken, doch nun heißt es Mundabwischen und sich für das neue Spiel wappnen.

Eine halbe Stunde später startet auch unsere 2. Damenmannschaft. Im Top-Spiel gegen den SV Rot-Weiß Merl möchte unser Team den Vorsprung von aktuell 5 Punkte ausbauen und weiter ungeschlagen auf dem 1. Tabellenplatz bleiben. „Die Mädels machen sich zur Zeit selber zu viel Druck“, so Coach Julian Meyer. „Leider merkt man dies oft in der 1. Halbzeit. Doch wir versuchen weiter daran zu arbeiten. Einen kleinen Druckabfall hat hoffentlich die Niederlage der Merler-Mädels bewirkt, so dass sie mit einem freien Kopf in das Spiel gehen können.“

Eine vermeintlich „leichte“ Aufgabe steht unseren ungeschlagenen B-Mädchen bevor. Sie empfangen den noch punktlosen Kaller SC. Trotzdem wollen sie die Gegner nicht unterschätzen und weiter an ihren „Problembereichen“ arbeiten ,um sich auf kommende Gegner vorzubereiten.

Das letzte Spiel des Jahres bestreitet unsere 1. Damenmannschaft vor heimischem Publikum in der Rotbachhalle. Nach 2 Siegen in Folge möchte das Team am Sonntag noch einen drauf setzten und ihr Jahr 2018 mit einem erneuten Sieg krönen. Aktuell steht die Mannschaft mit 10:8 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und kann sich mit einem erneuten Punktgewinn weiter im Mittelfeld der Oberliga platzieren. „Diese Mannschaft ist ein echte Wundertüte“, schwärmte Coach Michael Nutzenberger nach dem vergangenem Spiel. „Trotz einer Verletzungs-und Ausfallmisere haben sie sich nicht unterkriegen lassen und in den letzten Spielen ein Feuerwerk nach dem anderen abgebrannt.”
Anpfiff ist um 18:00.

Samstag 15.12.
Auswärtsspiele:
14:00 HC Gelpe/Strombach – HVE-wA
14:00 HSG Geislar-Oberkassel – HVE-D-Jugend
16:30 SG Ollheim-Straßfeld – HVE-mC
18:00 SG Ollheim-Straßfeld 3 – Herren

Sonntag 16.12.
Heimspiele:
14:15 HVE-mB – TSV Feytal
16:00 HVE-wB – Kaller SC
18:00 Damen 1 – TV Roetgen
Auswärtsspiele:
15:00 TuS Niederpleis – Damen 3
15:30 SV Rot-Weiss Merl – Damen 2

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.