Damen 2 – Angriff auf die oberen Plätze

Nach einer kurzen Pause startete unsere Damen 2 ziemlich früh in ihre Vorbereitung. Diese war zeitweise zwar durchwachsenen doch trotzdem spricht Coach Julian Meyer seinem Team Mut zu und schaut optimistisch in die Saison 2018/2019.

„Die Mädels spielen jetzt das 3. Jahr zusammen und sind langsam eingespielt“, erklärt der Coach. „Zusätzlich konnten wir mit Michelle Biltion einen wichtigen Neuzugang schnell in unserem Team etablieren. Bei den Testspielen konnte das Team über weite Strecken die Anforderungen des Trainerteams umsetzten und sich von Mal zu Mal steigern.“

Doch was ist das Ziel für nächste Saison?
Durch die Testspiele ist dem Team bewusst geworden, dass sie sich vor keinem Gegner verstecken müssen. Sie müssen gemeinsam an ihrer Konzentration arbeiten und dann ist ein Platz im oberen Drittel möglich. „Das Team hat das Potenzial und die Spielstärke, jetzt müssen wir dies nur in jedem Spiel umsetzten und Vollgas geben“, so der Coach.

Am kommenden Wochenende kann das Team sofort zeigen wie weit sie die Anforderungen umsetzen können denn sie sind zu Gast bei den Mädels der HSG Geislar-Oberkassel wartet direkt eine Hausnummer unsere Damen 2

Anwurf ist am Samstag den 15.9. um 17.30 Uhr in Oberkassel

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.