Damen 2 mit Arbeitssieg

Gegen die TSV Bonn rrh. taten wir uns wie gewohnt ziemlich schwer.

Wir standen in der Abwehr zu passiv und im Angriff waren wir über die ersten 30 Minuten viel zu hektisch. In der Halbzeit wurden genau diese Punkte angesprochen und endlich abgestellt. Die Abwehr stand nun endlich präsenter und  aggressiver. Dadurch konnten viele Bälle abgefangen werden und wir erzielten leichte Tore.

Speziell zu erwähnen war die immer stärkere Denise im Tor die eine tolle 2 Halbzeit ablieferte. Am Ende konnten wir uns über 2 Punkte freuen, doch unsere Augen sind schon auf das kommende Spiel gegen die HSG Euskirchen gerichtet.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.